Datenschutz

 

Datenschutzbestimmungen:

Eine Speicherung Ihrer Daten erfolgt nur zur internen Weiterverarbeitung gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen!
Falls Sie Ihre persönlichen Daten, z.B. über eine e-mail oder ein elektronisches Formular übermitteln, werden diese ausschließlich für die direkte Kommunikation mit Ihnen verwendet. Ihre Daten werden an Dritten nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben. Sie können die Einverständniserklärung jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf die Webseiten anderer Anbieter, mit denen wir ggfs. verlinkt sind. Mit dem Besuch unserer Website willigen Sie in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ein und erklären sich mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung einverstanden.

Begrifflichkeiten
:

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und soll sowohl für unsere Besucher einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Personenbezogene Daten
:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Mitgliednummer oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Betroffene Person
:

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person zu verstehen, deren personenbezogene Daten in irgendeiner Form verarbeitet werden.

Verarbeitung
:

Verarbeitung ist jede mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Dritter:

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person.

Einwilligung
:

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung
:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im rechtmäßigen Rahmen Ihrer Einwilligung. Personenbezogene Daten sind all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und so Rückschlüsse auf die Person erlauben (Mitgliedsnummer/e-Mailadresse etc..).

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.


Besuch unserer Website: http://briefmarkenfreunde-aachen.de
:

Beim Aufrufen unserer Website/Internetauftrittes, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden automatisiert und temporär in einem sog. Logfile gespeichert.


Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun zur automatisierten Löschung erfasst und gespeichert:

• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden dadurch zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zu unserer Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung zu unserer Website,

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.Unser Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir ihre erhobenen Daten zum Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person noch Ihrer Herkunft zu ziehen.

Anmeldung zum Erhalt von Newsletter / Rundbriefen:

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihnen regelmäßig unsere Newsletter / Rundbriefe zu übersenden.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters / Rundbrief. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Nutzung Kontaktformulars - Kontakt via e-Mail
:

Sofern Sie Ihre Anfragen über ein Kontaktformular an uns richten, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissenß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können auf freiwilliger Basis getätigt werden.

Die Datenverarbeitung per e-Mail dient zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns und erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.
Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Betroffenenrechte
:

Da wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie die nachstehenden Rechte:

Auskunftsrecht über Ihre Daten: Sollten Sie einen Mitgliederantrag ausgefüllt haben, so liegen uns Ihre Daten vor.
Sie können gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Welche Daten wurden von Ihnen über den Mitgliedsantrag erfasst

Anrede, Titel, Nachname, Vorname, Strasse, PLZ, Ort, Land, Geburtsdatum, Telefon-Festnetz, Telefon-dienstlich- Mobilnummer, E-Mail, bevorzugte Beitragszahlung, IBAN, BIC, Verwendungszweck ihres Beitrages, Eintritt im Verein, Eintritt BDPH, BDPH-Mitgliednummer, Ihre Sammelgebiete, Kennzeichen verstorben, Sterbedatum. Berichtigung Ihrer Daten:
Sie können gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Löschung
:

Sie können gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Einschränkung:
Sie können gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen angezweifelt wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen.

Hinweis zur Löschung: Mitgliedsnummer, Anschrift, Eintrittsdatum und Geburtsdatum müssen wir dem Landesverband (Philatelistenverband Mittelrhein e.V.) mitteilen zur Berechnung des Verbandsbeitrages für jedes Mitglied und für die Zustellung der Verbandszeitschrift „philatelie“. Diese Daten müssen wir weitergeben, da sonst keine Mitgliedschaft im Landesverband und damit auch nicht beim Bund Deutscher Philatelisten  e.V. (BDPH) möglich ist und damit auch nicht bei den Briefmarkenfreunden Aachen 1890 e.V. Diese Daten müssen auf Ihr Verlangen beim BDPH gelöscht werden. Weiterhin besteht bei einer Löschung auch keine Mitgliedschaft im Verein mehr, was einen Austritt gleich kommt.


Widerrufsrecht
:

Sie können gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt wird.

Beschwerderecht:
Sie können sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt.

Widerspruchsrecht
:

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datensicherheit:

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen, verwenden wir Software die dieses verhindert und aktualisieren diese.

Änderung dieser Datenschutzerklärung
:

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website eingesehen und von Ihnen abgerufen sowie ausgedruckt werden.

Stand Mai 2018

 

 

   
© ALLROUNDER